Sensationeller Saisonauftakt der Rallye Staatsmeisterschaft.
Trotz des Schneemangels zog die prestigeträchtige Jännerrallye nach zweijähriger Pause wieder tausende Fans ins Mühlviertel und lieferte den Zuschauermassen Rallyesport vom Feinsten. 

Der Franzose Adrien Fourmaux (M-Sport Werkspilot) sicherte sich nach einem spannenden Sekundenduell mit Simon Wagner den Gesamtsieg.
Hermann Neubauer landete mit seinem neuen Skoda Fabia evo auf dem dritten Gesamtrang.
In der 2WD Meisterschaft dominierte Luca Waldherr, den ORC entschied der Tscheche Filip Kuhn für sich. Den Sieg in der Junioren Staatsmeisterschaft sicherte sich Luca Pröglhöf.
Bei den historischen Startern dominierte Lukas Schindelegger mit seinem Ford Escort das Geschehen.

Vielen Dank an das gesamte Organisationsteam sowie den zahlreichen freiwilligen Helfern, die dieses Spektakel ermöglichten.
Nächste Station der ORM: 16-18.März - Rebenlandrallye / Stmk
Fotos. HArlad Ilmer, Michael Jurtin und Daniel Fessl