Erfolgreicher Start der RX ÖM

Der Startschuss zur Rallycross Staatsmeisterschaft 2020 ist im PS Racing Center Greinbach gefallen. Unter strenger Einhaltung eines eigens erstellten Covid 19 Konzepts wurde den  Zuschauern Motorsport auf höchstem Niveau geboten. Mit Ihrem elektrisch angetriebenen Ford Fiesta electRX feierte das Team um Manfred Stohl Österreichpremiere und sicherte sich in spannenden Rennen den obersten Stockerlplatz. Aber nicht nur bei den Supercars ging es heiß zur Sache, auch in den Rennen der Supertouringcars und der National 1600 wurde reichlich Action geboten. Kris Rosenberger glänzte in seinem Titans RX Pantera und sicherte sich ebenfalls beide Tagessiege. Sowohl den Zuschauer als auch den Teams stand die Freude buchstäblich ins Gesicht geschrieben wieder Motorsportluft zu schnuppern.