AMF-Fahrervertreterwahlen 2022/2023
die Ergebnisse der Fahrervertreterwahlen


Die AMF-Fahrervertreterwahlen sind beendet. In vielen Disziplinen haben sich Sportler gemeldet, um in den nächsten Jahren aktiv an der Entwicklung ihres Sports mitzuarbeiten.
Vielen ist es auch wichtig, ein informierter, aktiver Ansprechpartner für die Fahrer:inenn ihrer Disziplin zu sein.

Im Namen von AMF-Präsident Hertz, den AMF-Fachkommissionen, den AMF-Offiziellen und den Mitarbeiter:innen des AMF-Sekretariates in der Baumgasse, gratulieren wir herzlich zur Wahl und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Automobil

Fahrervertreter 2022/23 - Autocross

Markus THOMAS

Wohnort: Klement
Beruf: selbstständig MaTo KFZ-Service

Markus Thomas über seine Motorsportdisziplin: Motor, Chassis Reifen, im Dreck fahren, selbst entscheiden welches Konzept man möchte

Als Fahrervertreter möchte ich: Ein Sprachrohr sein und für meine Sportlerkollegen da sein.

Fahrervertreter 2022/23 - Bergrallye

Karl WERNER

Wohnort: Langenwang
Beruf: Werksarbeiter

Karl Werner über seine Motorsportdisziplin: Faszinierend ist die ständig wachsende Professionalität der Fahrer und Autos und die Fans, die uns anfeuern. 

Als Fahrervertreter möchte ich: in den momentan schweren Zeiten meinen Beitrag leisten und dabei behilflich sein, diverse Probleme zu lösen.

Fahrervertreter 2022/23 - Bergrennsport

Bernhard GRADISCHNIG

RENNWAGEN
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten
Beruf: gelernter Zahntechniker, aktuell selbstständig im Fensterhandel

Bernhard Gradischnig über seine Motorsportdisziplin: Dieser Sport fasziniert mich schon sehr lange, seit 2010 bin ich selbst mit voller Begeisterung dabei. Es ist das gesamte Paket, das es ausmacht.

Als Fahrervertrter möchte ich: wieder mit den Fahrern sprechen und einen Weg finden, die Punktewertung zu verbessen und dadurch auch wieder mehr Fahrer für den Berg gewinnen.

Karl SCHAGERL

TOURENWAGEN
Wohnort: Purgstall an der Erlauf
Beruf: KFZ Techniker Meister

Karl Schagerl über seine Motorsportdisziplin: Die schnellen Bergrennstrecken, die begeisterten Zuschauer:innen und Fans am Streckenrand und im Fahrerlager.

Als Fahrervertreter möchte ich: Eure Interessen weiter vertreten und für ein gutes Miteinander zwischen Fahrern, Veranstaltern und AMF sorgen.

Fahrervertreter 2022/23 - Historische Rallye

Gottfried KOGLER

Wohnort: Phyra
Beruf: Exekutivbeamter pensioniert

Gottfried Kogler über seine Motorsportdisziplin: seit 40 Jahren im Motorsport tätig

Als Fahrervertreter möchte ich: die aufstrebende historische Rallyemeisterschaft, bzw. die Fahrer und Copiloten dieser Klasse, bestmöglich vertreten.  Mein Ziel dabei, konstruktiv einige Änderungen im Wertungsmodus anzustreben und technisch einige Erleichterungen bzw. Verbesserungen auszuarbeiten.

Fahrervertreter 2022/23 - Historischer Bergrennsport

Reinhard SONNLEITNER

Wohnort: Hollenstein an der Ybbs
Beruf: KFZ-Mechaniker, Gebrauchtwagenhandel

Reinhard Sonnleitner über seine Motorsportdisziplin: Der historische Bergrennsport ist für mich Leidenschaft, mich begeistert die noch teilweise einfache Technik der Fahrzeuge.

Als Fahrervertreter möchte ich: den Zusammenhalt unter den Fahrern pflegen und fördern

Fahrervertreter 2022/23 - Rallycross

Karl SCHADENHOFER

Wohnort: Bergland
Beruf: KFZ-Meister selbstständig

Karl Schadenhofer über seine Motorsportdisziplin: Rallycross ist für Fahrer sehr anspruchsvoll und für Zuschauer atemberaubend.

Als Fahrervertreter möchte ich: Für Fahrer, Veranstalter und Bewerber das Beste herausholen und sofern möglich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich bin bemüht, neue Fahrer zu motivieren sowie auch neue Fans.

Fahrervertreter 2022/23 - Rallye

Luca WALDHERR

Wohnort: Zöbern
Beruf: KFZ-Techniker

Luca Waldherr über seine Motorsportdisziplin: für mich ist der Rallyesport die Königsdisziplin, nach nur sehr wenig Besichtiungsmöglichkeit bei allen erdenklichen Wetter- und Straßenverhältnissen im Team die bestmögliche Performance abrufen!

Als Fahrervertreter möchte ich: meine Erfahrungen, die ich als Aktiver gesammelt habe, wie auch neue Ideen einbringen. Weiters mein sehr gutes Netzwerk und das sehr gute Einvernehmen zu den meisten Fahrern und Beifahrern und zur AMF nutzen, um die Interessen bestmöglich zu vertreten.

Fahrervertreter 2022/23 - Rennsport

Franz WÖSS

Wohnort: Schwarzenberg am Böhmerwald
Beruf: Pensionist und Racing Team Besitzer

Franz Wöss über seine Motorsportdisziplin: An unserem Sport fasziniert mich die Technik. Fahrzeuge so abzustimmen, dass ich damit schneller fahren kann als andere Rennteilnehmer.

Als Fahrervertreter möchte ich: die Interessen und Anliegen der Fahrer bei der AMF vertreten.

Fahrervertreter 2022/23 - Slalom

Gerhard NELL

Wohnort: Behamberg
Beruf: Softwareentwickler

Gerhard Nell über seine Motorsportdisziplin: Die Faszination am Slalomsport ist der Kampf gegen die Uhr. Man darf sich absolut keinen Fehler leisten.

Als Fahrervertreter möchte ich: meinen Kollegen Unterstützung rund um die Meisterschaft geben und das Bindeglied zwischen Fahrern und AMF bzw. den Veranstaltern sein. Weiters möchte ich in unserem Sport die Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit den Fahrern und der AMF vorantreiben. 

Fahrervertreter 2022/23 - Tourenwagen

In dieser Disziplin steht im Zeitraum 2022/23 leider kein(e) Fahrervertreter:in zu Verfügung.

Kart

Fahrervertreter 2022/23 - Karting

Nico JÖRG

Wohnort: Deutschlandsberg
Beruf: Versicherungskaufmann

Nico Jörg über seine Motorsportdisziplin: Karting ist finanziell leistbar - im Gegenzug zu diversen Formel Klassen. Der erbitterte Zweikampf auf der Strecke - jedoch entstehen genauso Freundschaften und reger Erfahrungsaustausch zwischen den Mitbewerbern abseits der Strecke.

Als Fahrervertreter möchte ich: im Bereich der Streckensicherheit mehr Einblick bekommen - dies, um die Sicherheit für alle Fahrer zu gewährleisten. Ebenfalls möchte ich dazu beitragen, das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Rennteams zu stärken.

Motorrad

Fahrervertreter 2022/23 - Bergrennsport

In dieser Disziplin steht im Zeitraum 2022/23 leider kein(e) Fahrervertreter:in zu Verfügung.

Fahrervertreter 2022/23 - Enduro

Marcel SCHNÖLZER

Wohnort: Feldkichen in Kärnten
Beruf: Maschinenbautechniker

Marcel Schnölzer über seiner Motorsportdisziplin: Ich habe mich schon immer sehr wohl gefühlt da Enduro sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll ist und immer neue Herausforderungen bietet.

Als Fahrervertreter möchte ich: Die Anliegen jedes einzelnen Fahrers ernst nehmen und so weit es mir möglich ist ihnen auch nachkommen.

Fahrervertreter 2022/23 - Flattrack

Hanson SCHRUF

Wohnort: Pottenstein
Beruf: Inhaber Schruf Motorrad 

Hanson Schruf über seine Motorsportdisziplin: Die Herausforderung ist, sich ohne Vorderbremse und ohne Grip auf einem Sandbahn-Oval gegen andere Fahrer innerhalb weniger Runden durchzusetzen. Der Einstieg in die Sportart Flat Track ist recht einfach und billig. Mit ein wenig Übung und Talent kann jeder halbwegs schnell werden und gute Rundenzeiten hinlegen. Bei bis zu 12 Fahrern auf einem engen Sandbahn-Oval braucht man Mut, Instinkt und das Gefühl für die Lücke und die Möglichkeiten zum Überholen. Das zu perfektionieren ist die Herausforderung bei Flat Track.

Als Fahrervertreter möchte ich: neuen Fahrern den Einstieg in Flattrack erleichtern und sie bei der Ausübung unterstützen. Gemeinsam mit den Fahrern die Rennen und den Flattrack Sport in Österreich weiterentwickeln.

Fahrervertreter 2022/23 - Motocross

Christoph LACKNER

Wohnort: Oberdorf im Burgenland
Beruf: Tischler

Christoph Lackner über seine Motorsportdisziplin: mir taugt Motocross einfach.

Als Fahrervertreter möchte ich: mich für die Fahrer einsetzen und das Beste für ihre Anliegen herausholen, denn jedes Rennen ist für uns Sportler ein Highligt und da soll alles passen.

Fahrervertreter 2022/23 - Rennsport

Gerold GESSLBAUER

Wohnort: Birkfeld
Beruf: Motorradhandel, selbstständig

Gerold Gesslbauer über seinen Motorsportdisziplin: das Motorrad am Limit zu bewegen und darüber hinaus

Als Fahrervertreter möchte ich: Versuchen die Motorrad ÖM wieder dorthin zu bringen, wo sie vor 5 Jahren war. Wir haben mehrere österreichische Fahrer in der Weltmeisterschaft und sehr starke junge Talente. Mal schauen, was ich erreichen kann.

Fahrervertreter 2022/23 - Supermoto

Manuel STEHRER

Wohort: Strobl am See
Beruf Entwicklungsingenieur Maschinenbau

Manuel Stehrer über seine Motorsportdisziplin: Supermoto bildet die ultimative Herausforderung auf zwei Rädern, die Kombination aus Asphalt und Offroad ist unschlagbar!

Als Fahrervertreter möchte ich: Fair und für die Fahrer:innen handeln!

Fahrervertreter 2022/23 - Trial

In dieser Disziplin steht im Zeitraum 2022/23 leider kein(e) Fahrervertreter:in zu Verfügung.